23.11.2022, 16:15 Uhr

Duo „Tenöre4you“ präsentiert Konzertereignis zum Mitsummen

Die Tenöre Toni Di Napoli und Pietro Pato geben am 12. Januar ein Konzert im Gemeindehaus am Markt in Nordhorn. Foto: Weißkirchen

Die Tenöre Toni Di Napoli und Pietro Pato geben am 12. Januar ein Konzert im Gemeindehaus am Markt in Nordhorn. Foto: Weißkirchen

Im Zuge ihrer aktuellen Tournee durch Deutschland und das benachbarte Ausland macht das bekannte Gesangsduo „Tenöre4you“ auch Station in Nordhorn. Am Donnerstag, 12. Januar 2023, sind die Tenöre Toni Di Napoli und Pietro Pato zu Gast im Gemeindehaus der Alten Kirche am Markt, wo sie um 19.30 Uhr zu einem Gala-Mitsummkonzert anstimmen werden.

Die Ausnahme-Gesangskünstler Toni Di Napoli und Pietro Pato sind einem großen Publikum von zahlreichen Show- und Fernsehauftritten bekannt. Die beiden Sänger arbeiteten bereits mit namhaften Künstlern wie Helmut Lotti, Kim Fisher, Tom Gaebel oder dem Filmorchester Babelsberg zusammen. Als „Tenöre4you“ präsentieren sie seit mehr als zehn Jahren ein stilvolles Gala-Konzertprogramm. Nun laden sie alle Besucher, die ebenfalls Freude am Singen haben, zu einem Konzert ein mit legendären Songs, beliebten Evergreens und bekannten Ohrwürmern, die wohl jeden zum Mitsingen oder -summen animieren.

Die Veranstalter versprechen „ein mitreißendes Programm – eine Mischung von ausgelassener Fröhlichkeit und befreitem Singen, in dem Künstler und Publikum zu einem Chor verschmelzen“. Weiterhin präsentieren die „Tenöre4you“ in diesem Konzert einige Lieder in Pop-Klassik-Mischung mit hochkarätigem Livegesang in italienischem Stil, abgerundet durch eine aufwendige Lichtshow. Konzertbesucher dürfen sich freuen auf ein breit gefächertes Repertoire berühmter Welthits aus Pop, Klassik, Musical und Filmmusik – ein buntes Spektrum bekannter Melodien wie unter anderem „You raise me up“, „Volare“, „Buona sera“, „My way“, „Phantom der Oper“ oder „Time to say goodbye“.

Eintrittskarten für dieses Konzert sind im Vorverkauf online erhältlich auf www.gn-ticket.de sowie in Nordhorn bei den Grafschafter Nachrichten, beim Reisebüro Richters und der Buchhandlung Thalia, des Weiteren werden Karten an der Abendkasse angeboten.