Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.09.2020, 14:14 Uhr

DRK Wietmarschen freut sich über 151 Blutspender

Einen Präsentkorb bekamen Matthias Lühn (links) und Günther Klewing jeweils zur 100. Blutspende. Foto: privat

Einen Präsentkorb bekamen Matthias Lühn (links) und Günther Klewing jeweils zur 100. Blutspende. Foto: privat

Wietmarschen Kürzlich führte der Ortsverein Wietmarschen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Sünte-Marien-Schule Wietmarschen eine Blutspendeaktion durch, an der sich 151 Blutspender, darunter elf Erstspender, beteiligt haben.

Der DRK-Ortsverein Wietmarschen bedankte sich in Kooperation mit der Werbegemeinschaft Wietmarschen bei allen Blutspendern mit einem Einkaufsgutschein. Eine besondere Ehrung erfuhren Matthias Lühn und Günther Klewing, die für ihre jeweils 100. Blutspende einen Präsentkorb erhielten. „Der DRK-Ortsverein Wietmarschen freut sich, dass auch in der Coronazeit so viele Bürger die Aktion unterstützt haben“, heißt es von den Organisatoren.

Ems-Vechte