18.02.2019, 17:30 Uhr

Comedian „Der Storb“ kommt nach Lingen

Als Radiomoderator ist „Der Storb“ gewöhnt, gegen eine Wand zu sprechen und keine Lacher zu ernten. Diese Erfahrung will er nun auch im Rahmen seines ersten Soloprogramms „Radioaktiv“ auf der Bühne machen.

Am 17. März tritt „Der Storb“ mit „Radioaktiv“ im Kulturzentrum Alter Schlachthof in Lingen auf.

Am 17. März tritt „Der Storb“ mit „Radioaktiv“ im Kulturzentrum Alter Schlachthof in Lingen auf.

Er nennt sich kurz und knapp „Der Storb“ und mit seiner charmanten Art, Comedy zu machen, hat er es geschafft, sich zum aktuellen Comedy Grand Prix Sieger küren zu lassen. Am 17. März um 19 Uhr gastiert er im Alten Schlachthof in Lingen.

Als Radiomoderator und Comedian überzeugt „Der Storb“ durch seine treffsicheren Gags und Schnelligkeit. Mit seiner angriffslustigen, unverschämt unverblümten Art thematisiert er das, was ihn umtreibt und spricht aus, was sich die meisten nicht mal trauen zu denken. Aber das heißt nicht, dass der Zuschauer sich nicht doch sehr oft dabei erwischt, wie er über etwas lacht, über das er so noch nie nachgedacht hat.

Für den „Storb“ gibt es eigentlich kein Tabu, jedenfalls ist nicht bekannt, dass er eines hat. Ob Winetastings, Freunde mit Weber Grill oder Windeln für Erwachsene – er nimmt kein Blatt vor den Mund. Auf der Bühne aber wird das alles zu einer Comedy-Show die man einfach als schnell, laut und ungezähmt bezeichnen muss. Tickets sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Online sind die Eintrittskarten unter www.eventim.de und www.planb-tickets.de buchbar.