04.03.2020, 17:25 Uhr

Chor La Lega freut sich über 1000-Euro-Spende

Die Grafschafter Sparkassenstiftung spendet 1000 Euro für ein Konzert des seit 30 Jahren bestehenden Chors La Lega in der Alten Weberei in Nordhorn.

Lars Klukkert (rechts), Stiftungsrat der Grafschafter Sparkassenstiftung, überreichte den Chormitgliedern Wilfried Scholten (v.l.) und Herbert Bühner eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro. Foto: Sparkasse

Lars Klukkert (rechts), Stiftungsrat der Grafschafter Sparkassenstiftung, überreichte den Chormitgliedern Wilfried Scholten (v.l.) und Herbert Bühner eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro. Foto: Sparkasse

Nordhorn „Lieder zur rechten Zeit – trotz(t) alle dem“: Unter diesem Motto veranstaltet der Nordhorner Chor La Lega am 14. März zu seinem 30-jährigen Bestehen ein Konzert in der Alten Weberei, das durch die Grafschafter Sparkassenstiftung mit 1000 Euro gefördert wird. „Die Reflexion von Alltag und Lebensumständen kann auch kulturell unterhaltsam präsentiert werden. Dafür steht La Lega seit vielen Jahren mit seinen selten gebotenen gesellschaftskritischen Liedern“,

verdeutlicht Stiftungsratsmitglied Lars Klukkert bei der Spendenübergabe an die Vereinsmitglieder Herbert Bühner

(Vorsitzender) und Wilfried Scholten in der Alten Weberei.

La Lega hat sich in den zurückliegenden drei Jahrzehnten mit seinen Liedern für Frieden, soziale Gerechtigkeit, Völkerverständigung und Emanzipation in der demokratischen und gewerkschaftlichen Tradition eingesetzt und sich so einen Namen gemacht. Mit dem Motto „Lieder zur rechten Zeit – trotz(t) alle dem“ thematisiert der Chor nun in Zusammenarbeit mit den befreundeten Chören „Kanaljerood“ aus den Niederlanden und „Musiktheater Signale“ aus dem Kreis Steinfurt aktuelle gesellschaftspolitische Themen wie Antisemitismus, Rassismus und Frauenfeindlichkeit.

„Trotzig und hoffnungsvoll singen wir Lieder über Hoffnung und Ermutigung beim Dagegenhalten gegen all die Missstände“, verdeutlicht Bühner. Scholten, stellvertretender Vorsitzender, erläutert, dass die Sänger von La Lega singen, was ihnen gefällt: mal unterhaltend und kritisch, mal deutsch und international, traditionell und modern, harmonisch oder schräg, mit Begleitung oder a cappella, politisch oder „just for fun“.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro im Eine-Welt-Laden an der Bahnhofstraße 33 in Nordhorn. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Ems-Vechte