06.10.2021, 15:15 Uhr

Bücherflohmarkt im Gemeindehaus

Besucher des Flohmarktes können in Ruhe stöbern. Foto: Schönfeld

Besucher des Flohmarktes können in Ruhe stöbern. Foto: Schönfeld

Bad Bentheim Vom Freitag, 8. Oktober, bis Sonntag, 17. Oktober, lädt die Gemeindebücherei Bad Bentheim wieder zu ihrem großen Bücherflohmarkt im Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde ein. Schmöker, Krimis, Bildbände, Biografien, Koch- und Bastelbücher, aber auch viele gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher sowie Spiele und manches andere laden ein zum entspannten Stöbern und Entdecken. Gespendetes ebenso wie auch aus dem Büchereibestand Ausgesondertes wird zu sehr günstigen Preisen abgegeben. Geöffnet ist der Flohmarkt im Gemeindehaus an der Schüttorfer Straße 5 täglich von 15 bis 17 Uhr. Im Gebäude gelten die üblichen Regelungen zur Infektionsvermeidung wie Händedesinfektion, Abstand und Maskenpflicht. Den Verkaufserlös plant die rein ehrenamtlich geführte Bücherei vor allem für die Anschaffung neuer Kinderbücher zu verwenden. „Durch die Zeit der Schließung mussten viele Veranstaltungsformate entfallen. Wir möchten versuchen, die Kinder durch attraktive Angebote wieder in die Bücherei zu holen“, erläutert Büchereileiterin Birgit Schönfeld. „Es ist unser Anliegen, Kindern zu zeigen, dass Bücher Spaß machen. Gleichzeitig möchten wir den Eltern die Bücherei als einen wichtigen Ort der Sprachentwicklung und Leseförderung wieder in Erinnerung bringen.“

Ems-Vechte