04.11.2019, 22:30 Uhr

Biologische Station Zwillbrock: Winterfütterung für Vögel?

Zur bevorstehenden kälteren Jahreszeit beschäftigen sich viele Naturinteressierte wieder mit dem Thema, wie die heimischen Singvögel durch den Winter kommen. – Tipps und Möglichkeiten

Über die Winterfütterung, von der auch Vögel wie die Kohlmeise (Foto) profitieren, wird intensiv diskutiert. Foto: Biologische Station Zwillbrock

Über die Winterfütterung, von der auch Vögel wie die Kohlmeise (Foto) profitieren, wird intensiv diskutiert. Foto: Biologische Station Zwillbrock

Die Biologische Station Zwillbrock greift in ihrem Veranstaltungskalender dieses Interesse auf und bietet am kommenden Samstag, 9. November, um 9 Uhr eine Informationsveranstaltung unter der Leitung des Ornithologen Dr. Martin Steverding an. Dabei wird das Thema Vogelfütterung kontrovers diskutiert. Während die eine Seite für Ganzjahresfütterung plädiert, lehnt die andere Seite jegliche Fütterung wild lebender Vögel ab. Liegt, wie so oft, die Wahrheit irgendwo in der Mitte zwischen diesen beiden Extremen?

Die Teilnehmer beobachten Vögel bei einer Winterfütterung. Es gibt Tipps für eine sinnvolle Fütterung, kombiniert mit guten Beobachtungsmöglichkeiten der Vögel. Treffpunkt zu der Veranstaltung ist die Biologische Station Zwillbrock in Vreden. Die Kosten betragen zehn Euro. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht die Biologische Station Zwillbrock unter der Telefonnummer 02564 986020 zur Verfügung. www.bszwillbrock.de

Ems-Vechte