18.02.2019, 16:30 Uhr

Bilder von Wolfgang Kahsnitz in der Grafschafter Volksbank

Der Hobbymaler Wolfgang Kahsnitz präsentiert seit Montag, 18. Februar, bis Freitag, 1. März, eine Auswahl seiner farbenprächtigen Acrylbilder in der Grafschafter Volksbank in Nordhorn.

Achim Schrammel (rechts, Geschäftsstellenleiter Denekamper Straße der Grafschafter Volksbank) und der Hobby-Künstler Wolfgang Kahsnitz eröffneten gemeinsam die Ausstellung mit farbenprächtigen Bildern vorwiegend von Landschaften und Tieren. Foto: privat

© Hermann Bruenink

Achim Schrammel (rechts, Geschäftsstellenleiter Denekamper Straße der Grafschafter Volksbank) und der Hobby-Künstler Wolfgang Kahsnitz eröffneten gemeinsam die Ausstellung mit farbenprächtigen Bildern vorwiegend von Landschaften und Tieren. Foto: privat

Er stellt dort attraktive Acrylbilder aus. Die Motive seiner Bilder sind überwiegend Landschaften und Tiere. Der Emlichheimer Wolfgang Kahsnitz ist Freizeitmaler aus Leidenschaft. Er startete mit seinem Hobby bereits vor mehr als 40 Jahren, als er von seiner Ehefrau eine Staffelei geschenkt bekam. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand intensivierte er sein Freizeitvergnügen.

Beim Anfertigen seiner Bilder steht die farbenfrohe Acrylmalerei im Vordergrund. In den vergangenen Jahren hat er seine Arbeiten in verschiedenen Orten der Grafschaft präsentiert. Zuletzt hatte er eine Ausstellung im Heimathaus in Itterbeck. Achim Schrammel, Leiter der Geschäftsstelle Denekamper Straße der Grafschafter Volksbank, sagte an den Hobbymaler gerichtet: „Als regionale Volksbank verstehen wir Ausstellungen als einen wichtigen Bestandteil unseres Förderauftrags. Daher bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit, Ihre Arbeiten in unseren Geschäftsräumen zu zeigen“.