Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.06.2020, 11:02 Uhr

Biergarten-Sitzkonzert im Komplex Schüttorf

„Bullte aus Bo“ sind der Top-Act. Foto: privat

„Bullte aus Bo“ sind der Top-Act. Foto: privat

Schüttorf Da das allseits beliebte Sommerfest dieses Jahr nicht wie geplant stattfinden kann, hat sich „Zikadumda“, die Konzertinitiative des Unabhängigen Jugendzentrums „Komplex“, dazu entschlossen, am 11. Juli ein Biergarten-Sitzkonzert zu veranstalten. Neben „Bullte aus Bo“ als Headliner spielt auch noch „Gereon“ (für viele vielleicht ein Begriff durch das letztjährige Sommerfest des „Komplex“, wo er mit den „Lokalen Antihelden“ auf derBühne stand) als Support.

Unter dem Motto „Bullte aus Bo bittet zu Tisch“ hat die Gruppe eine große Speisekarte mit musikalischen Leckerbissen zusammengestellt. In gemütlicher Atmosphäre kann das Publikum es sich im Komplex-Biergarten bequem machen und dabei zuhören und zuschauen, wie seine musikalischen Wünsche erfüllt werden. Ein Menü mit über 100 Songs steht bereit, von dem den ganzen Abend etwas ausgesucht werden kann, das von „Bullte aus Bo“ auf der Bühne live zubereitet wird.

„Bullte aus Bo“ ist ein Trio, dass sich schon seit Jahren ausschließlich mit akustischer Gitarrenmusik und dem dazugehörigen Gesang befasst. Neben etlichen eigenen Stücken werden auch immer bekannte und unbekannte Stücke aus den letzten hundert Jahren gespielt wie zum Beispiel von „Element of Crime“, „Rio Reiser“, „Stoppok“, „Die Ärzte“ oder auch „Wizo“. Ein festes Genre wird dabei bewusst vermieden. Ein wichtiger Punkt bei „Bulltes“ Konzerten ist, dass immer etwas Neues geboten wird. „Gereon“ kommt aus dem Münsterland. Seine Songs richten sich meistens an bestimmte Menschen in seinem Umfeld, manchmal auch an Dinge, die ihm persönlich keine Ruhe lassen. Die größte Freude am Songwriting ist für ihn die direkte Rückmeldung und die Erkenntnis, dass alle eigentlich von den gleichen Fragen geleitet werden.

Einlass für die Veranstaltung ist 18 Uhr. Pünktlich um 19 Uhr beginnt das Konzert. Karten können direkt im Komplex oder per E-Mail an rainer.bluhm@komplex-schuettorf.de. Eine Voranmeldung mit der Angabe, wie viele Leute mit an einem Tisch sitzen, ist erforderlich.

Ems-Vechte