03.09.2019, 11:30 Uhr

Biathlon in der Lingener Innenstadt

Am 22. September lädt die Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH im Rahmen des Altstadtfestes in Lingen zur 2. Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft am Neuen Rathaus ein.

Die Lingener Innenstadt wird wieder zu Biathlon-Arena. Foto: Stadt Lingen

Die Lingener Innenstadt wird wieder zu Biathlon-Arena. Foto: Stadt Lingen

An vier Stehendschieß-Plätzen können alle Neugierigen spontan mitmachen und ihre Treffsicherheit im Einzelkampf von 11 bis 14 Uhr testen. Mindestens zwei Wettkämpfer starten zum 400 Meter Skilanglauf, dem ein Stehendschießen mit fünf Schüssen folgt. Tagessieger wird der Teilnehmer mit der höchsten Trefferzahl. Bei Treffergleichheit entscheidet die schnellere Zeit.

Der Tagessieger aus Lingen erreicht das Finale, das im Rahmen eines Biathlon-Wochenendes in der Rupoldinger Chiemgau-Arena Anfang 2020 stattfinden wird, wo er gegen die Etappensieger der anderen deutschen Tourstädte antreten wird. Dem Tourchampion winkt eine Reise für zwei Personen inklusive HP in Göbel’s *****Schlosshotel Prinz von Hessen bei Bad Hersfeld.

Nun liegt es an den Lingener Biathlonfans, um diesen tollen Preis leidenschaftlich zu kämpfen. Jeder Wettkämpfer mit einem fehlerlosen Schießen gewinnt an Ort und Stelle das originale Shootingstar-T-Shirt.

Ab 14 Uhr findet die Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft statt. Bei dieser Spaßveranstaltung kann jeder mitmachen, egal ob mit Freunden, Familie, Vereins- oder Arbeitskollegen. Für die Stadtmeisterschaft werden Mannschaften gesucht, die sich diesem nicht völlig ernst gemeinten Wettbewerb stellen, kreative Gruppen-Outfits sind daher gern gesehen, aber kein Muss. Und auch wenn der Spaß für Teilnehmer und Zuschauer an dem Sonntag im Vordergrund stehen soll, so gibt es doch einige attraktive Preise zu gewinnen. Weitere Infos auf www.tourismus-lingen.de/

Ems-Vechte