21.09.2022, 10:55 Uhr

Bentheimer Freilichtbühne lädt ein zu Blick hinter die Kulissen

Die Akteure der Freilichtbühne Bad Bentheim suchen für die kommende Saison spielfreudige Mitstreiter. Foto: privat

Die Akteure der Freilichtbühne Bad Bentheim suchen für die kommende Saison spielfreudige Mitstreiter. Foto: privat

Wie entsteht eine Theaterkulisse? Wie wird ein Kostüm angefertigt? Was macht eigentlich ein Bühnentechniker? Und welche Stücke werden in den kommenden Spielsaisons auf der Bad Bentheimer Freilichtbühne aufgeführt? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Interessierte am Sonntag, 9. Oktober, wenn der Verein Freilichtspiele Bad Bentheim einen „Tag der offenen Bühne“ veranstaltet. Von 14.30 bis 17 Uhr sind große und kleine Besucher eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und können auch die Arbeitsabläufe vor und hinter der Bühne kennenlernen, die Zuschauer normalerweise nicht zu sehen bekommen. Es gibt sogar die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Bühnenressorts auszuprobieren. Bei Kuchen und Getränken stehen zudem die Mitglieder des Vereinsvorstandes für Fragen der Gäste zur Verfügung.

Aus gutem Grund steht der „Tag der offenen Bühne“ unter dem Motto „Wir brauchen dich“, denn in den Bereichen Bühnenbau, Technik, Zuschauerbetreuung und Maske benötigen die Aktiven der Freilichtspiele Bad Bentheim für die nächste Saison noch Unterstützung. „Im Bereich Kostüm werden aktuell nicht nur neue Näherinnen, sondern auch eine Kostümressort-Leitung mit Organisationsgeschick für das kommende Kinderstück gesucht“, teilt Thomas Prondzinski mit, der bei den Freilichtspielen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Doch nicht nur die vielen fleißigen Hände im Hintergrund können tatkräftige Hilfe gebrauchen, auch auf der Bühne werden neue, spielfreudige Mitstreiter dringend gesucht. „Tina Rosenski, die Spielscharleiterin des Abendstücks, freut sich über Frauen und Männer, die gerne singen und Lust haben, 2024 in einem Musical auf der Freilichtbühne mitzuwirken“, so Thomas Prondzinski.

Die mit Spannung erwartete Auswahl der Stücke, die in den kommenden zwei Spielsaisons auf der Bad Bentheimer Freilichtbühne aufgeführt werden, hat der Vorstand der Freilichtspiele bei seiner letzten Sitzung Ende August bekannt gegeben. Die beiden Kinderstücke werden als Familienmusicals inszeniert und für die erwachsenen Besucher stehen als Abendstücke eine Komödie und ein Musical auf dem Spielplan:

  • Kinderstück 2023: „Grimm und weg“ (Familienmusical)
  • Abendstück 2023: „Wer versteht hier Bahnhof?“ (Komödie)
  • Kinderstück 2024: „Rotkäppchen“ (Familienmusical)
  • Abendstück 2024: „Die Addams Family“ (Musical).

Weitere Informationen zum „Tag der offenen Bühne“ finden Interessierte auf der Internetseite der Freilichtspiele Bad Bentheim. Dort sind auch die Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder genannt, die gern weitere Auskünfte zum Mitmachen bei den Freilichtspielen geben.