Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.07.2020, 10:24 Uhr

Beide Brandlechter Ortsbrandmeister wiederernannt

Bürgermeister Thomas Berling und der kommissarische Stadtbrandmeister Jörg Buse gratulieren den Ortsbrandmeistern Gerold Büssis und Hans-Gerd Koelmann zu ihrer Wiederwahl. Foto: Feuerwehr

Bürgermeister Thomas Berling und der kommissarische Stadtbrandmeister Jörg Buse gratulieren den Ortsbrandmeistern Gerold Büssis und Hans-Gerd Koelmann zu ihrer Wiederwahl. Foto: Feuerwehr

Brandlecht Auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Brandlecht am 12. Februar wurden die bis dahin amtieren Ortsbrandmeister Gerold Büssis und Hans-Gerd Koelmann mit großer Mehrheit in ihren Ämtern für weitere sechs Jahre bestätigt. Auf der anschließenden Stadtratssitzung am 24. März wurden die beiden Brandlechter Führungskräfte einstimmig auch durch den Rat der Kreisstadt bestätigt. Da aufgrund der Corona-Krise auch der Dienstbetrieb der Feuerwehr Nordhorn weitestgehend lahm lag, konnte nun erst am 1. Juli der Bürgermeister der Stadt Nordhorn, Thomas Berling, die beiden Kameraden im Beisein des kommissarischen Stadtbrandmeisters Jörg Buse und einem Teil der Brandlechter Feuerwehrkameraden wiederernennen. Büssis, der auch gleichzeitig zweiter stellvertretender Stadtbrandmeister ist, und Koelmann zeigten sich sehr erfreut, die Ortsfeuerwehr weitere sechs Jahre zusammen führen zu dürfen.

Ems-Vechte