10.09.2019, 13:00 Uhr

BCN-Kanuten paddeln auf der Weser

Mehrere hundert Kanuten fanden sich am Wochenende zu einer der größten Veranstaltungen für Kanu-Breitensportler, der Weserberglandrallye in Minden zusammen.

Auf der Weser bei Vlotho waren die Nordhorner Kanuten unterwegs. Foto: privat

Auf der Weser bei Vlotho waren die Nordhorner Kanuten unterwegs. Foto: privat

Mitten unter ihnen war eine große Gruppe von Kanuten des Bootsclubs Nordhorn. Die Weserberglandrallye, die 2019 zum 37. Mal ausgetragen wurde, ist eine Veranstaltung der Landeskanuverbände Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen und wird durchgeführt vom Kanu Klub Minden und dem Rintelner KC. Gepaddelt wurde auf verschiedenen Abschnitten der Weser zwischen Hameln und Minden. Der größte Teil der Nordhorner Kanuten nahm gleich die Goldstrecke der Weserberglandrallye über fast 70 Kilometer von Hameln nach Minden in Angriff.

Gezeltet wurde auf der Zeltwiese des Kanu Klubs Minden. Am gleichen Wochenende fand in Minden das „Blaue Band der Weser“ statt mit vielen Live Acts, einem beleuchteten Bootskorso auf der Weser und einem großen Höhenfeuerwerk. Die Nordhorner Kanuten besuchten auch diese Veranstaltung.

Ems-Vechte