06.01.2021, 15:21 Uhr

Bauarbeiten auf der BE-Strecke in der Niedergrafschaft

Start der Maßnahmen an den Bahnübergängen ist am 11. Januar. Foto: Hille

Start der Maßnahmen an den Bahnübergängen ist am 11. Januar. Foto: Hille

Neuenhaus/Coevorden Im Rahmen der Weiterführung der Leit- und Sicherungstechnik des Schienenpersonennahverkehrs werden Baumaßnahmen auf der Strecke der Bentheimer Eisenbahn von Neuenhaus bis Coevorden durchgeführt. Da die Bauarbeiten unter anderem an den Bahnübergängen stattfinden, werden ab dem 11. Januar immer wieder einzelne oder auch mehrere Bahnübergänge, teils oder gleichzeitig tageweise, gesperrt.

Die Bauarbeiten an den Bahnübergängen auf dem Streckenabschnitt bis Coevorden erfolgen in mehreren Bauphasen. Baubeginn ist der schon genannte 11. Januar. Die Arbeiten sollen zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Informationen zu den Bauarbeiten und zu eventuellen Einschränkungen im Busverkehr finden Interessierte auf www.vgb-mob.de und auf den Sozialen Medien der Bentheimer Eisenbahn AG.

Ems-Vechte