01.12.2021, 15:14 Uhr

Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt abgesagt

Die bereits aufgebauten Buden bleiben dicht. Foto: dpa

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Die bereits aufgebauten Buden bleiben dicht. Foto: dpa

Bad Bentheim Die Stadt Bad Bentheim hat den Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt wegen der Covid-19-Pandemie absagen müssen. Der Markt war wie im vergangenen Jahr, als er ebenfalls ausfallen musste, für den Schlosspark vorgesehen. Sein Aufbau in einem umzäunten Areal war schon weitgehend abgeschlossen. „Doch die jüngsten Entwicklungen ließen ihn aus vielen Gründen nicht mehr vertretbar sein“, heißt es vonseiten der Stadt Bad Bentheim.

So wurde von allen Seiten verstärkt dazu aufgerufen, dass auch Geimpfte und Genesene ihre Kontakte beschränken. Die Inanspruchnahme der in der Warnstufe 2 auch für diesen Personenkreis vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes erforderlichen Testungen wäre mit teils langen Wartezeiten verbunden gewesen.

Entscheidend war jedoch, dass sich zuletzt Absagen von Ausstellern häuften, die sich dem Risiko einer Teilnahme nicht aussetzen wollten. Auch Chöre und Musikgruppen sagten kurzfristig ab. Die verbliebenen Akteure fürchteten aufgrund der 2G+-Vorgaben und der Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske stark sinkende Gästezahlen. Das verbleibende Infektionsrisiko dämpfte die Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt bei allen Beteiligten deutlich. „Schlichte Angst bestimmte viele Gespräche“, berichtet Frank Slink, als Leiter der Tourist-Information seit vielen Jahren Hauptverantwortlicher für den Markt.

Als Veranstalterin ist die Stadt Bad Bentheim vor diesem Hintergrund zu der Überzeugung gelangt, dass es letztendlich nicht mehr zu verantworten sei, den Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt 2021 zu veranstalten. „Weihnachtsmärkte sollen als Bestandteil der Adventszeit Vorfreude auf das Weihnachtsfest wecken. Diesen Wunsch kann der Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt 2021 leider nicht erfüllen. So hatten wir keine Wahl und mussten ihn absagen“, fasst Bürgermeister Dr. Volker Pannen die Stimmungslage in Rat und Verwaltung zusammen.

„Als zertifiziertes Heilbad ist die Stadt Bad Bentheim dem Gesundheitswesen seit Jahrhunderten eng verbunden und möchte auch mit der Absage ihres traditionsreichen Weihnachtsmarktes einen Beitrag zur Entspannung der aktuell kritischen Situation für Betroffene und Beschäftigte leisten“, so Pannen weiter.