04.11.2020, 10:20 Uhr

Bad Bentheimer Bürgermeister lädt Jugend zu Sprechstunde ein

Die regelmäßigen Bürgermeistersprechstunden für Kinder und Jugendliche sollen im „Treff10“ stattfinden. Coronabedingt ist der erste Termin jedoch als Online-Sprechstunde geplant. Archivfoto: Westdörp

Die regelmäßigen Bürgermeistersprechstunden für Kinder und Jugendliche sollen im „Treff10“ stattfinden. Coronabedingt ist der erste Termin jedoch als Online-Sprechstunde geplant. Archivfoto: Westdörp

Bad Bentheim Am kommenden Freitag, 6. November, lädt Dr. Volker Pannen zur ersten Bürgermeistersprechstunde für Kinder und Jugendliche ein. Entstanden ist die Idee im Rahmen der Ferienpass-Aktion „Besuch beim Bürgermeister“, bei der die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen den Wunsch nach mehr politischer Beteiligung geäußert hatten.

Künftig soll die Sprechstunde jeden ersten Freitag im Monat von 16.30 bis 17.30 Uhr im „Treff10“ stattfinden. Aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen wird der erste Termin am 6. November allerdings online per Zoom-Konferenz angeboten. Als besondere Aktion haben sich die Initiatoren eine Gewinnaktion für die kreativste Frage ausgedacht. Unter allen Fragen soll zum Ende der Sprechstunde die kreativste Frage ausgewählt und mit einem Gutschein belohnt werden.

Anmeldungen werden bis Donnerstag, 5. November, per E-Mail an esther.jakobi@ujh-bentheim.de oder unter Telefon 05922 9944920 entgegengenommen. Zusammen mit der der schriftlichen Bestätigung erhalten die Teilnehmer dann einen Einladungslink für die Zoom-Videokonferenz.

Ems-Vechte