15.04.2021, 10:31 Uhr

Bad Bentheim lädt zu „Tagen der sauberen Landschaft“ ein

Über mehrere Tage hinweg können sich Bad Bentheimer Bürger für ein sauberes Stadtbild engagieren. Archivfoto: J. Lüken

Über mehrere Tage hinweg können sich Bad Bentheimer Bürger für ein sauberes Stadtbild engagieren. Archivfoto: J. Lüken

Bad Bentheim Von Donnerstag, 22. April, bis Dienstag, 27. April, lädt die Stadt Bad Bentheim ihre Bürger zur Teilnahme an einer Müllsammelaktion ein. „Eigentlich ist es in den vergangenen Jahren schon Tradition geworden, dass im Frühjahr ein ,Tag der sauberen Landschaft‘ stattfindet, an dem Vereine, Bürger und Freiwillige sich gemeinsam aufmachen, um die Landschaft in und um Bad Bentheim von Müll zu befreien“, erklären Louisa Ratering und Frank Slink von der Bad Bentheimer Touristinformation. Doch weil der Tag in der ursprünglichen Form coronabedingt nicht realisierbar ist, bieten die Organisatoren das mehrtägige Alternativprogramm an. Familien und Einzelpersonen, die sich beteiligen möchten, können sich nach Terminabsprache unter Telefon 05922 98330 in der Touristinformation mit Handschuhen und Müllsäcken eindecken und ein gewähltes Gebiet von Müll und Unrat befreien. „Sind die Säcke gefüllt, können Sie am Sammelort stehen bleiben. Eine kurze Standortangabe sorgt dann dafür, dass die vollen Säcke vom städtischen Bauhof eingesammelt werden“, führt Ratering aus.

„Durch das Engagement der Helfer hat sich der Gesamteindruck in der Landschaft in den letzten Jahren deutlich verbessert. Vielleicht kann sich durch unser aller Wirken auch das Bewusstsein vieler Bürger, Kinder und Jugendlicher im Umgang mit dem Müll verändern“, hofft das Organisationsteam. Weitere Informationen gibt es bei der Touristinformation Bad Bentheim unter Telefon 05922 98330 oder per E-Mail an info@badbentheim.de.

Ems-Vechte