14.03.2019, 09:00 Uhr

Autoren lesen ihre Werke: Grafschafter Leseabend im KunstWerk

Am Mittwoch, 20. März, findet zum fünften Mal der „Grafschafter Leseabend“ im KunstWerk Schüttorf, Ohner Straße 12, statt. Unsere Region inspiriert zahlreiche Verfasser und lässt großartige Bücher entstehen.

 Gille W. Kuhr liest aus seinem Buch „Die Wanze ging ans Telefon“. Foto: privat

Gille W. Kuhr liest aus seinem Buch „Die Wanze ging ans Telefon“. Foto: privat

An diesem Abend wird Gisela Feuersenger aus Ihrem neuesten Roman „Auch Engel werfen Schatten“ lesen, Gille W. Kuhr liest aus seinem Buch „Die Wanze ging ans Telefon“ fabelhafte Geschichten und Gedichte vor und Cristina Gomes Bölk wird aus ihrem Buch „Berichte einer Unbekannten“ vorlesen. Hartmut Meyer vom „Voices and More“ Chor wird den Abend musikalisch unterstützen.

Ab 19:30 Uhr können Interessierte die literarischen Kostbarkeiten verschiedener heimischer Autorinnen und Autoren in gemütlicher Atmosphäre genießen. Karten sind erhältlich im KunstWerk SF, Ohner Str. 12, in Schüttorf, telefonisch unter 05923 9023554, auf www.kunstwerk-schuettorf.de, auf www.proticket.de und in der Buchhandlung am Schlosspark in Bad Bentheim.

Ems-Vechte