09.02.2021, 14:09 Uhr

Ausbildungsende: 26 Elektroniker bestehen Abschlussprüfung

Die Absolventen freuen sich über ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Foto: privat

Die Absolventen freuen sich über ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Foto: privat

Meppen/Grafschaft 26 neue Facharbeiter mit dem Berufsbild „Elektroniker für Geräte und Systeme“ aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim haben ihr Ziel erreicht und ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Nach einer dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit fand im Januar die praktische Abschlussprüfung in den industriellen Elektroberufen durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück–Emsland–Grafschaft Bentheim statt. Für 24 Prüflinge lautete der Arbeitsauftrag, eine Simulation für eine Bewässerungsanlage herzustellen, zu erweitern und zu testen. Drei Prüflinge haben sich für die Prüfungsform „Betrieblicher Auftrag“ entschieden. Dabei handelt es sich um einen konkreten Auftrag aus dem betrieblichen Umfeld des Auszubildenden.

Die praktische Prüfung wurde von dem Prüfungsausschuss der IHK Osnabrück–Emsland–Grafschaft Bentheim bei der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen und die schriftliche Prüfung im Dezember 2020 in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Meppen durchgeführt. Berufsschullehrer Michael Lenger von den BBS Meppen hat den frischgebackenen Facharbeitern die Zeugnisse überreicht, während der Prüfungsausschussvorsitzende, André Book, ihnen im Namen des Ausschusses und der IHK zur bestandenen Prüfung gratulierte und ihnen „für die weitere Zukunft alles Gute und ein erfolgreiches Berufsleben“ wünschte.

Die erfolgreichen Absolventen

Maik Herzog, Jasmin Rojer (beide ECC-ESC, Nordhorn); Lukas Borg (3P Services, Wietmarschen-Lohne); Marius Wassink (Inomatic, Nordhorn); Niklas Lübke, Marvin Niermann, Kai Lukas Telkmann (alle Hänsch Automotive Group, Herzlake); Jannik Deeters, Jan Dinklage, Torge Hentschel, Finn Pauli, Kris Reuvers, Anton Schubert, Theresa Struckmann, Michael Temmen, Mourice Tufekcic, Michael Klaas (alle Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition, Meppen); Dennis Mock, Marvin Ostermann, Jannik Peuler (alle Esders, Haselünne); Felix Jähnke, Mika Willenborg, Matthis Thünemann (alle Rosen Technology and Research Center, Lingen); Laas Aepken (SPS electronic, Twist); Jan Hauke Moormann (Anedo Limited, Eydelstedt) und Luca Klatt (Elektron-Spelle, Spelle).

Ems-Vechte