23.12.2021, 13:36 Uhr

Ausbildung Fachwirt Erziehungswesen mit Erfolg abgeschlossen

Dozent Rott mit den Absolventen Laura Temmen (Wietmarschen), Miriam Wiermann (Ibbenbüren), Teresa Schnieders (Wietmarschen), Magdalena Silies (Emsbüren), Daniela Menke (Geeste), Christina Strotmeier (Hörstel), Milena Lahrmann (Hagen aTW), Lisa Schmalbrock (Salzbergen), Dina Massini (Schüttorf), Sabrina Beer (Lingen) und Annika Kreling (Hörstel) sowie Akademieleiter Hunfeld. Nicht auf dem Foto sind Julian Bruns (Lingen), Klaudia Heinz (Lahn), Sarah Mensen (Lingen), Nicole Schödl (Emsbüren), Heidi Tönsing (Nordhorn) und Sandra Wever (Nordhorn), Foto: Kolping Bildungshaus Salzbergen

Dozent Rott mit den Absolventen Laura Temmen (Wietmarschen), Miriam Wiermann (Ibbenbüren), Teresa Schnieders (Wietmarschen), Magdalena Silies (Emsbüren), Daniela Menke (Geeste), Christina Strotmeier (Hörstel), Milena Lahrmann (Hagen aTW), Lisa Schmalbrock (Salzbergen), Dina Massini (Schüttorf), Sabrina Beer (Lingen) und Annika Kreling (Hörstel) sowie Akademieleiter Hunfeld. Nicht auf dem Foto sind Julian Bruns (Lingen), Klaudia Heinz (Lahn), Sarah Mensen (Lingen), Nicole Schödl (Emsbüren), Heidi Tönsing (Nordhorn) und Sandra Wever (Nordhorn), Foto: Kolping Bildungshaus Salzbergen

Salzbergen 17 Absolventen des Studiengangs „Fachwirt Erziehungswesen (KA)“ wurden im Kolping Bildungshaus Salzbergen „Haus am See“ feierlich verabschiedet. Die Veranstaltung fand unter Corona-Bedingungen (2Gplus) statt.

Die Absolventen haben ein starkes Durchhaltevermögen und eine große Motivation bewiesen während der einjährigen, nebenberuflichen Weiterbildung. Der Einsatz hat sich gelohnt und die Absolventen konten ihr Zeugnis und die Urkunde in Empfang nehmen. „Mit dem Abschluss sind Sie für die Übernahme von Führungsaufgaben nun bestens vorbereitet“, so Akademieleiter Hans-Hermann Hunfeld. Besonders gewürdigt wurden die Leistungen der Prüfungsbesten Laura Temmen, Wietmarschen, mit einer Durchschnittsnote von 1,2.

Ein neuer Lehrgang beginnt im November 2022. Nähere Informationen erfolgen per E-Mail an akademie@kolping-web.de oder telefonisch unter der Nummer 05976 9473-0.