07.06.2021, 13:45 Uhr

Aus dem Hinterhalt geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Aus dem Hinterhalt geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) Unbekannte Täter haben am Freitagabend (4.6., 20:25 Uhr) an der Von-Vincke-Straße Ecke Engelenschanze zwei Männer mit Schlägen auf den Hinterkopf verletzt. Die beiden Täter kamen aus Richtung Innenstadt und näherten sich ihren Opfern von hinten. Plötzlich versetzten die Unbekannten einem 41-Jährigen aus der Gruppe einen Schlag auf den Hinterkopf und verletzten ihn leicht. Anschließend flüchteten sie in Richtung Engelenschanze. Einer aus der Gruppe nahm die Verfolgung auf. Als die Täter dies bemerkten, drehten sie sich um und schlugen gemeinsam mit einem weiteren Mann auf den 48-Jährigen ein. Rettungskräfte brachten den Münsteraner in ein Krankenhaus. Die Tatverdächtigen werden von den Geschädigten als 1,85 Meter große und etwa 25 Jahre alte Männer beschrieben. Sie waren mit dunklen Jeans, schwarzen Kapuzenpullovern und dunklen Masken bekleidet. Eine unabhängige Zeugin gab eine etwas andere Beschreibung ab. Sie gab an, dass einer circa 1,85 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt ist. Er trug eine kurze schwarze Hose, ein schwarzes T-Shirt und einen weißen Mund-Nasen-Schutz. Sein Komplize ist etwa 1,90 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und war mit einer kurzen beigen Hose und einem dunklen T-Shirt bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.

Ems-Vechte