27.10.2021, 13:05 Uhr

Auffahrt A 30 Schüttorf-Nord Richtung Hannover wird gesperrt

Sperrung beginnt am 3. November. Foto: dpa

Sperrung beginnt am 3. November. Foto: dpa

Schüttorf Die Autobahn Westfalen repariert auf der A 30 im Bereich der Anschlussstelle Schüttorf-Nord Fahrbahnschäden. Deswegen sperrt sie am Mittwoch, 3. November, zwischen 7 und 17 Uhr die Abfahrt von der A 30 in Fahrtrichtung Hannover. Ein Wechsel auf die A 31 ist somit nicht möglich. Verkehrsteilnehmer folgen den Umleitungsschildern und werden über die Anschlussstelle Salzbergen zurück zum Autobahnkreuz Schüttorf geführt, um aus dieser Richtung kommend auf die A 31 in beide Fahrtrichtungen auffahren zu können.

Ems-Vechte