08.01.2021, 11:24 Uhr

Aschendorf - Nach Gebetsstunde: Kaplan identifiziert

Aschendorf - Nach Gebetsstunde: Kaplan identifiziert

Aschendorf (ots) Nachdem die Polizei Papenburg am Dienstagnachmittag an der Hüntelstraße eine religiöse Veranstaltung mit 15 Teilnehmern aufgelöst hatte (wir berichteten), steht nun auch die Identität des flüchtigen katholischen Geistlichen fest. Die Personalien des Kaplans aus Bochum wurden der Polizei am Freitagmorgen durch Angehörige einer Teilnehmerin der Gebetsstunde übermittelt. Der Kaplan ließ in diesem Zusammenhang ausrichten, dass er nicht vor den Beamten geflohen sei. Er habe sich lediglich aus dem Gebetsraum entfernt und sich in ein anderes Zimmer des Hauses begeben. Dort wolle er dann auf die Beamten gewartet haben. Die Polizisten seien dann aber nicht zu ihm gekommen. Die aufnehmenden Beamten werten den Vorgang jedoch etwas anders: Die Polizei geht in Zusammenhang mit den neuen Erkenntnissen davon aus, dass der Mann das unübersichtliche Getümmel genutzt hat, um sich der Feststellung seiner Personalien zu entziehen. Nach Auffassung der Polizei hielt er sich in einem Zimmer des Wohnhauses versteckt. Die polizeilichen Ermittlungen sind abgeschlossen. Die weitere Bearbeitung erfolgt beim Ordnungsamt des Landkreises Emsland.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.

Ems-Vechte