06.04.2022, 15:10 Uhr

Amsterdamer Straße in Gildehaus dicht

Amsterdamer Straße in Gildehaus dicht

© picture alliance/dpa

Gildehaus Für die Bauarbeiten eines neuen Kreisverkehrs an der Baumwollstraße (K 26) / Amsterdamer Straße in Gildehaus wird die Straße ab Montag, 11. April, gesperrt. Der Straßenverkehr wird während der Bauphase über einen Behelfsfahrstreifen einseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Amsterdamer Straße wird voll gesperrt. Die Verkehrsregelung auf der Baumwollstraße erfolgt durch eine Ampelanlage. Radfahrer und Fußgänger können den Bereich über einen separaten gemeinsamen Geh- und Radweg passieren. Der Landkreis Grafschaft Bentheim weist darauf hin, dass trotzdem mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen ist.

Erlaubnispflichtiger Großraum- und Schwerlastverkehr ist während der gesamten Bauphase bis voraussichtlich zum 30. September 2022 von der Autobahn 30 (Anschlussstelle Gildehaus) kommend in das Industriegebiet nicht möglich. Die Zufahrt kann nur aus südlicher Richtung über die Autobahn 30 (Anschlussstelle Nordhorn/ Bad Bentheim) oder über die Autobahn 31 (Anschlussstelle Gronau/ Ochtrup) zum Holter Diek erfolgen.