12.08.2022, 18:20 Uhr

Kultur

Alte Weberei in Nordhorn zeigt griechisches Puppentheater

„Noose“ beschäftigt sich mit der Idee einer zusammenbrechenden Welt. Foto: privat

„Noose“ beschäftigt sich mit der Idee einer zusammenbrechenden Welt. Foto: privat

Das Noose – Merlin Puppet Theatre aus Griechenland gastiert am 13. September um 19 Uhr in der Alten Weberei Nordhorn. Die neue Produktion „Noose“ beschäftigt sich mit der Idee einer zusammenbrechenden Welt und was passiert, wenn man ein Leben lebt, das man sich eigentlich so nicht gewünscht hat. Eine surrealistische Aufführung zwischen schwarzer Komödie und dem Theater des Absurden. Mit dem Einsatz von Tischpuppen und einer filmischen Erzählung animieren die Puppenspieler die Puppen, ohne für das Publikum dabei sichtbar zu sein. Die Leipziger Zeitung schreibt über die Produktion: „Die zusätzliche musikalische Untermalung schafft eine Atmosphäre einer meisterhaften Kommunikation zwischen Puppen und Zuschauern.“

Die Alte Weberei empfiehlt das Puppentheater erst ab einem Alter von 16 Jahren zu besuchen. Tickets kosten für Schüler und Studenten 10 Euro, der Normalpreis beträgt 12 Euro, Tickets mit GN-Card Rabatt kosten 10,50 Euro und sind an allen öffentlichen Vorverkaufsstellen oder online unter www.alteweberei.de erhältlich.