19.08.2019, 09:40 Uhr

„Alte Bekannte“ in der Stadthalle Rheine

„Alte Bekannte“ hat doch jeder. Die Nachfolge-Band der Wise Guys ist am 30. Oktober um 20 Uhr zu Gast in der Stadthalle Rheine.

Die Musik der Gruppe „Alte Bekannte“ steht in der Tradition der Wise Guys. Foto: privat

© Costa Belibasakis

Die Musik der Gruppe „Alte Bekannte“ steht in der Tradition der Wise Guys. Foto: privat

Man kennt Daniel „Dän“ Dickopf, Songwriter und -texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 auflösten, man kennt Nils Olfert, der fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bassist von Deutschlands erfolgreichster A-cappella-Formation war. Aber auch die beiden anderen „Alten Bekannten“ sind keine unbeschriebenen Blätter: Clemens Schmuck kennt man unter anderem als Mitglied der niederländischen Band „Intrmzzo“ und Ingo Wolfgarten hat zuletzt an der Seite von Gregor Meyle, aber auch in diversen anderen musikalischen Projekten auf sich aufmerksam gemacht.

Diese fünf Musiker haben sich zu einer neuen A-Cappella-Formation zusammengetan: „Alte Bekannte“. Seit Januar dieses Jahres erobern sie mit ihrem Debütalbum „Wir sind da!“ (Einstieg auf Platz 23 der Charts) und dem dazugehörigen Live-Programm die Bühnen im deutschsprachigen Raum. Die Musik von Alte Bekannte steht dabei in der Tradition der Wise Guys – Popmusik ohne Instrumente mit richtig guten deutschen Texten. Humorvoll, bissig, emotional. Vor allem die beiden „Neuen“ Clemens und Ingo sorgen mit ihren Ideen, Kompositionen und Arrangements aber auch für kräftigen frischen Wind. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.