Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.07.2020, 14:34 Uhr

Alle Rettungshundeteams bestehen Prüfungen

Prüflinge und Prüfer des Wesens- und Eignungstests. Foto: privat

Prüflinge und Prüfer des Wesens- und Eignungstests. Foto: privat

Nordhorn Am Wochenende richtete die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim einen Wesens- und Eignungstest sowie eine Vorprüfung für angehende Rettungshunde aus. Auch Teilnehmer von Staffeln aus Neunkirchen (Saarland), Viersen und dem Bergischen Land stellten sich in Nordhorn den Prüfungen. Die Prüferin Sandra Spranz war ebenfalls aus Viersen angereist. Trotz erschwerter Bedingungen aufgrund von Corona-Hygienemaßnahmen mit Mund-Nasenschutz, Abstandsregelungen und regelmäßiger Händedesinfektion verliefen die Prüfungen sehr erfolgreich. Alle angehenden Rettungshundeteams bestanden die Prüfungen, mit denen wichtige Schritte auf dem Weg zum einsatzfähigen Rettungshund gemeistert wurden.

Folgende Prüflinge des Wesens- und Eignungstests stammen aus der Grafschaft: Nadine Thesing mit „Ben“, Florian Timmer mit „Cliff“ und Jens Tönsing mit „Greta“. Aus Viersen stammen Jennifer Wählen mit „Cookie“ und Daniel Grootjans mit „Nala“. Aus Neunkirchen stammen Jürgen Render mit „Benni“ und Astrid Wind mit „Daisy“. Aus dem Bergischen Land stammt Sandra Schlaugat mit „Aika“. Folgende Prüflinge der Vorprüfung stammen aus der Grafschaft: Nicole Caroppo mit „Bounty“, Frank Johanningmann mit „Locke“, Volker Rode mit „Monk“ und Florian Timmer mit „Cliff“. Aus Viersen stammt Jennifer Wählen mit „Cookie“.

Ems-Vechte