Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.01.2020, 14:08 Uhr

Alexander Schaumburg-Lippe will heiraten

Seine Auserwählte ist über 20 Jahre jünger. Alexander Schaumburg-Lippe wagt noch einmal den Bund fürs Leben.

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und Pianistin Mahkameh Navabi 2018 bei der Benefizveranstaltung "Tribute to Bambi". Foto: Jens Kalaene/dpa

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und Pianistin Mahkameh Navabi 2018 bei der Benefizveranstaltung "Tribute to Bambi". Foto: Jens Kalaene/dpa

dpa Bückeburg Der Schlossherr und Unternehmer Alexander Schaumburg-Lippe will in diesem Jahr seine Lebensgefährtin Mahkameh Navabi (38) heiraten. Für den 61-Jährigen ist es die dritte Ehe. „Man sagt nur ein drittes Mal Ja, wenn man extrem überzeugt und glücklich ist. Und das bin ich“, sagte der Adlige dem Magazin „Bunte“.

Der Altersunterschied zwischen seiner Partnerin und ihm sei nie ein Thema gewesen. „Wir haben viele Gemeinsamkeiten und sind auch eine spirituelle Einheit“, betonte er. Die Pianistin lebt mit dem Oberhaupt des Hauses Schaumburg-Lippe im Schloss Bückeburg rund 60 Kilometer westlich von Hannover.

Schaumburg-Lippe war zuvor mit Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein und danach mit einer Münchner Juristin verheiratet. Sein erwachsener Sohn Heinrich Donatus stammt aus erster Ehe, mit seiner zweiten Frau hat er zwei Töchter.