Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.04.2019, 18:00 Uhr

Akkordeonorchester Schüttorf plant mehrere Konzerte

Gemäß der Satzung erfolgte während der Jahreshauptversammlung die Neuwahl des halben Vorstands. Einstimmig wurden Thomas Horst als stellvertretender Vorsitzender und Sigrid Niehoff als Kassenwartin gewählt. Stephanie Poppenborg wurde Pressesprecherin.

Akkordeonorchester Schüttorf plant mehrere Konzerte

Der Vorstand, von links 1. Vorsitzende Claudia Rickhoff, stellvertretender Vorsitzender Thomas Horst, Kassenwartin Siegrid Niehoff und Schriftführerin Birgit Rott. Foto: privat

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Akkordeonorchester Schüttorf e.V. fand am 1. April im Probenraum in der Realschule in Bad Bentheim statt. Der Einladung folgten 21 aktive Mitglieder des Vereins. Auch für 2019 sind wieder einige Konzerte geplant. Über viele Zuhörer würde sich der Verein am 19. Mai um 15 Uhr im Kurpark Bad Bentheim freuen. Weiter geht es am 24. August um 16 Uhr in Metelen und am 25. August um 15 Uhr im Stadtpark in Rheine. Am 29. September ist im Konzert- und Theatersaal zusammen mit der Musikschule Nordhorn ein Konzert geplant. Genaueres wird hierzu rechtzeitig bekannt gegeben. Am 20. Oktober wird das Orchester an der vom Pluspunkt organisierten Veranstaltung „Schüttorf klingt gut“ teilnehmen. Ein fester Programmpunkt in jedem Jahr ist das Konzert auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Bentheim am Samstag, 7. Dezember, um 16 Uhr.

Das Repertoire ist vielseitig und beinhaltet Musikstücke aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen. 2018 hat es schon einige neue aktive Vereinsmitglieder gegeben. Das Akkordeonorchester würde sich aber auch über weitere Spieler sehr freuen. Deshalb kann jeder, der ein Akkordeon – oder vielleicht auch Schlagzeug - spielen kann, während der Proben montags in der Zeit von 19.30 bis circa . 21.15 Uhr in der Realschule Bad Bentheim, Gartenstraße 1, in Bad Bentheim reinschnuppern. Gerne kann auch einmal ein Blick auf die Homepage www.akkordeonorchester-schuettorf.de geworfen werden, um erste Eindrücke zu bekommen.