09.12.2019, 11:00 Uhr

Sparta 09: Achim Voigt und Heinz-Werner ter Stal geehrt

Der Nordhorner Sportverein Sparta 09 hat vor Kurzem im Rahmen seines jährlichen Winterfestes die Spartaner des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Achim Voigt (links), Geschäftsführer Siegmund Schievink und Heinz-Werner ter Stal (rechts) bei der Ehrung. Foto: Sparta Nordhorn.

Achim Voigt (links), Geschäftsführer Siegmund Schievink und Heinz-Werner ter Stal (rechts) bei der Ehrung. Foto: Sparta Nordhorn.

Auf der stimmungsvollen Veranstaltung im Restaurant Deters hielt der stellvertretende Vorsitzende Erich Zwartscholten die Laudatio dieses Mal für zwei verdiente Mitglieder. Die Auszeichnung ging an Achim Voigt und Heinz-Werner ter Stal. Beide sind bereits vor über 40 Jahren als Jugendkicker bei Sparta Nordhorn eingetreten.

Während ter Stal, der aktuell noch bei den Alten Herren dem Leder nachjagt, als helfende Hand praktisch bei keinem Arbeitseinsatz fehlt und auch Betreueraufgaben übernimmt, hat sich Voigt nach seiner aktiven Laufbahn sich vor allem als Trainer eingebracht. Er kommt im Jugend- und Seniorenbereich auf gut 15 Jahre Trainertätigkeit. Bis zum Juni waren Voigt und ter Stal gemeinsam für die erste Altherrenmannschaft verantwortlich. Die Entscheidung für die beiden fiel dem Gremium nicht schwer, so Zwartscholten abschließend.

Ems-Vechte