05.07.2021, 14:40 Uhr

Abfallwirtschaftsbetrieb stellt optimierte App vor

Alternative zum Abfallplaner in Papierform. Foto: AWB

Alternative zum Abfallplaner in Papierform. Foto: AWB

Nordhorn Um keinen Abfuhrtermin bei der Müllabfuhr zu verpassen, bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Grafschaft Bentheim (AWB) bereits seit einigen Jahren seine Abfall-App unter der Bezeichnung „MyMüll“ an. Wie AWB Leiter Christoph Bröcker mitteilte, wird die bestehende durch eine neue App mit erweitertem und verbessertem Funktionsumfang ersetzt. Die neue „Grafschafter Abfall-App“ biete unter anderem die Möglichkeit, die Abfuhrtermine für mehrere Adressen einzurichten; zusätzlich können Pusch Nachrichten an Nutzer versandt werden, um auf besondere Vorkommnisse hinzuweisen. Auch ein Abfall-ABC wurde integriert und Nachrichten können jetzt direkt aus der App heraus an das Kundencenter des AWB gesendet werden. Das Menü wurde darüber hinaus übersichtlicher gestaltet, um häufig abgefragte Informationen wie beispielsweise Öffnungszeiten und Gebühren schnell darstellen zu können, so Bröcker.

Die Abfallapp Landkreis Grafschaft Bentheim ist die Alternative zum Abfallplaner in Papierform für diejenigen, die eine digitale Variante bevorzugen. Der bestehende Abfallplaner bleibt aber weiterhin im Programm des AWB. Die neue App kann auf allen Appstores unter dem Suchbegriff „Abfallapp Landkreis Grafschaft Bentheim“ kostenlos heruntergeladen werden. Die bestehende App „MyMüll“ wird in absehbare Zeit deaktiviert und sollte vom Smartphone gelöscht werden.

Auskünfte zur neuen App erteilt auch das Kundencenter des AWB unter der Rufnummer 05921 96-1666 oder an abfallberatung@grafschaft.de.

Ems-Vechte