Aktualisiert: 28.06.2022, 05:11 Uhr

A31 Emsbüren - Fahrzeugbrand

A31 Emsbüren - Fahrzeugbrand

© Lüken, Jürgen

A31 Emsbüren (ots) Am 27. Juni gegen 11.15 Uhr kam es auf der A31 zu einem Fahrzeugbrand, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein 28-Jähriger bemerkte bei der Fahrt mit seinem VW T5, dass Rauch aus dem Motorraum aufstieg und fuhr das Fahrzeug an den Seitenstreifen. Kurz danach fing das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten wurde die A31 halbseitig gesperrt. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht fest.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.