15.03.2021, 11:40 Uhr

A31: Anschlussstelle Wietmarschen Richtung Emden gesperrt

Verkehrsteilnehmer müssen sich im Baustellenbereich auf Verzögerungen einstellen. Archivfoto: Hille

Verkehrsteilnehmer müssen sich im Baustellenbereich auf Verzögerungen einstellen. Archivfoto: Hille

Wietmarschen Ab Montag, 22. März, bis voraussichtlich 7. Mai wird die Aus- und Auffahrt Wietmarschen in Richtung Emden auf der Autobahn 31 voll gesperrt. Das teilt die Autobahn-Gesellschaft des Bundes, Niederlassung Westfalen, mit und nennt als Grund Erneuerungsarbeiten. Der Verkehr soll über entsprechende Umleitungen geführt werden. Die Autobahn Westfalen bittet die Verkehrsteilnehmer „um erhöhte Aufmerksamkeit und Geduld im Baustellenbereich und auf der Umleitungsstrecke“.

Ems-Vechte