26.03.2021, 12:35 Uhr

A31: Anschlussstelle Ochtrup-Nord ab Montag gesperrt

Reparaturarbeiten machen eine Sperrung der Anschlussstelle notwendig. Foto: dpa

Reparaturarbeiten machen eine Sperrung der Anschlussstelle notwendig. Foto: dpa

Ochtrup Weil die Fahrbahn der L582 repariert wird, sperrt die Autobahn Westfalen die Abfahrt der A31-Anschlussstelle Ochtrup-Nord in Fahrtrichtung Meppen von Montag, 29. März, 8 Uhr, bis Mittwoch, 31. März, 9 Uhr. Eine Umleitung führt über die Anschlussstelle Schüttorf, wo Autofahrer wenden können und dann zurück zur Anschlussstelle Ochtrup-Nord gelangen.

Außerdem ist die Auffahrt der Anschlussstelle Ochtrup-Nord auf die A31 in Fahrtrichtung Meppen von der L582 aus der Fahrtrichtung Ochtrup ebenfalls in diesem Zeitraum gesperrt. Eine Umleitung führt über die Umleitung U11. Die Auffahrt in Fahrtrichtung Bad Bentheim bleibt geöffnet. Das teilt die Betreibergesellschaft, Autobahn Westfalen, am Donnerstag mit.

Ems-Vechte