Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.01.2020, 12:30 Uhr

70 Kunsthandwerker stellen in der Halle IV in Lingen aus

Die Künstler lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Angeboten werden Holzfiguren, Schmuck oder kunsthandwerkliche Textilbekleidung. Auch ein Drechsler und ein Glasbläser sind vor Ort.

Auch naive Malerei ist beim Kunsthandwerkermarkt in der Halle IV zu sehen. Foto: Grawe + Osterbrink

Auch naive Malerei ist beim Kunsthandwerkermarkt in der Halle IV zu sehen. Foto: Grawe + Osterbrink

Ein wenig Zeit sollte man schon mitbringen, wenn am Sonntag, 19. Januar, in der Halle IV in Lingen, ab 11 Uhr, etwa 70 Aussteller ihr kunsthandwerkliches Geschick und Können den Besuchern näherbringen. Dabei achtet der Veranstalter darauf, dass die ausgestellte Ware einem gewissen Qualitätsniveau entspricht. Schließlich soll das Unikat oder die kleine Auflage eine höhere Qualität garantieren als die alltäglich, in Supermärkten zu findende, Massenware. Dies macht den Reiz des Kunsthandwerkermarkts in der Halle IV aus. Viele Künstler zeigen Ihr Können direkt am Stand. Fantasievolle Figuren aus Holz, Schmuckverarbeitung, kunsthandwerkliche Textilbekleidung und die Malerei dürfen auch dieses Mal nicht fehlen. Neben der Malerei werden ein Glasbläser und ein Drechsler anwesend sein.

Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person. Kinder und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.