03.03.2020, 17:50 Uhr

7. Meppener Comedy-Nacht verspricht mehr als nur Stand-up

Die 7. Meppener Comedy-Nacht im Autohaus Kemper verspricht mehr als nur Stand-up-Wortwitz: Tino Bornelino bringt sogar seine eigene Loopstation mit ins Emsland.

Als ein Virtuose der deutschen Comedy-Szene gilt Tino Bomelino. Foto: privat

Als ein Virtuose der deutschen Comedy-Szene gilt Tino Bomelino. Foto: privat

Meppen Das Erfolgsformat geht in die nächste Runde. Am Samstag, 4. April, wird der Showroom des Autohaus Kemper mal wieder zum emsländischen Mekka der guten Unterhaltung. Die 7. Meppener Comedy-Nacht steht an – und Veranstalter KlapheckeEvents verspricht mehr als nur Stand-up-Comedy.

„Das wird ein ganz besonderer Abend mit Unterhaltung, die Meppen so noch nicht gesehen hat. Eine Show für Jung und Alt“, sagt Maik Klaphecke, der die Meppener Comedy-Nacht mittlerweile zum siebten Mal ausrichtet. „Wir holen wieder eine Auswahl der besten Comedians der deutschen Stand-up-Szene auf die Bühne – feste Größen und echte Newcomer.“

Ein besonderer Virtuose der Szene ist Tino Bomelino. Abseits der Bühne zeichnet er unter anderem Comics, mit denen er in den sozialen Medien regelmäßig tausende Fans amüsiert. Mit auf die Bühne bringt Tino Bomelino dann aber keinen Zeichenstift, sondern seine Loopstation – ein Gerät, das die Aufzeichnung und Wiedergabe von Tonspuren ermöglicht. Mit Tino Bomelino an den Tasten wird daraus beste Unterhaltung. Die bot Benni Stark den Meppenern schon bei der zweiten Auflage der Meppener Comedy-Nacht vor zwei Jahren. Nun kehrt er zurück auf die emsländische Comedybühne – diesmal mit seinem neuen Programm #kleider.lachen.leute. Eine Reise durch die irren Facetten des Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren. Mittendrin: Benni Stark mit seinen messerscharfen Pointen und seinem skurril-satirischen Blickwinkel.

Lebensfroh, smart, direkt und vor allem witzig ist Lukas Wandke. Der junge Comedian kommt mit Ausschnitten aus seinem ersten Soloprogramm „Das L steht für…“ nach Meppen, mit dem er auch schon bei RTL, Nightwash oder im Quatsch-Comedy-Club aufgetreten ist.

Aus diesen Kaderschmieden kommt Jan Overhausen empor, der das Quartett des Abends komplettiert. Overhausen stand 2019 im großen Jahresfinale der Quatsch Comedy Club Talentschmiede sowie des Nightwash Talent Awards. Der studierte Biochemiker ist außerdem Träger des SWR3 Comedy-Förderpreises 2019.

„Was mit einer kleinen Show im Kossehof begann, ist nun fester Bestandteil des Meppener Veranstaltungskalenders“, sagt Maik Klaphecke stolz über die Entwicklung seines „Babys“. Von Anfang an dabei ist auch sein Moderator: der gebürtige Meppener Lukas Hemelt. „Lukas gehört zur Comedy-Nacht wie der Ball zum Fußball“, sagt Klaphecke über seinen Moderator, der unter anderem für das ZDF tätig ist.

Die Pforten des Autohauses Kemper in Meppen öffnen am 4. April ab 19 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten 20 Euro für Normalzahler, Schüler und Studenten bezahlen 13 Euro (an der Abendkasse kosten die Tickets 25 beziehungsweise 18 Euro). Karten gibt online auf www.klapheckeevents.com, über die Tickethotline 05931 4969659 sowie an den Vorverkaufsstellen Autohaus Opel Kemper, Kiosk Süße Ecke,(Meppen; Stadtkiosk Julius Frilling, Meppen; Tourist-Information Meppen (TIM); Touristikverein Haren (Ems); Lingen Wirtschaft & Tourismus GmbH und bei der Tourist Information der Stadt Haselünne

Lukas Wandke bringt in Meppen Ausschnitte aus seinem ersten Soloprogramm „Das L steht für…“. Foto: privat

Lukas Wandke bringt in Meppen Ausschnitte aus seinem ersten Soloprogramm „Das L steht für…“. Foto: privat

Jan Overhausen ist Träger des SWR3 Comedy-Förderpreises 2019. Foto: privat

Jan Overhausen ist Träger des SWR3 Comedy-Förderpreises 2019. Foto: privat

Ein echter Lokalmatador und Moderator bei der 7. Comedy-Nacht ist der gebürtige Meppener Lukas Hemelt. Foto: privat

Ein echter Lokalmatador und Moderator bei der 7. Comedy-Nacht ist der gebürtige Meppener Lukas Hemelt. Foto: privat