Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.07.2020, 10:25 Uhr

55 Absolventen erhalten ihre Fachhochschulreife

Die Absolventen der Fachoberschule Wirtschaft bei der Zeugnisübergabe im Nordhorner Euregium. Foto: KBS

Die Absolventen der Fachoberschule Wirtschaft bei der Zeugnisübergabe im Nordhorner Euregium. Foto: KBS

Nordhorn Am Ende dieses Schuljahrs erarbeiteten sich an den Kaufmännischen Berufsbildenden Schulen (KBS) 55 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft die Fachhochschulreife und damit den zweithöchsten Schulabschluss. In einer Feierstunde im Euregium bekamen die Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlusszeugnisse vom zuständigen Koordinator Burkhard Heils und den Klassenlehrerinnen und -lehrern ausgehändigt.

Der Schulleiter der KBS Nordhorn, Oberstudiendirektor Wolfgang Schönnagel, gratulierte den Schülerinnen und Schülern zu den erbrachten Leistungen bei Prüfungen, Präsentationen sowie Projektarbeiten und wünschte ihnen alles Gute für die Zukunft. „Sie haben einen bedeutsamen Meilenstein erreicht und somit die Weichen für ihre Zukunft gestellt.“, hob der Schulleiter hervor. Abschließend rief er die Absolventinnen und Absolventen dazu auf, lernwillig und zielstrebig in ihrem Leben zu bleiben.

Während der Feierstunde wurden einige Bilder aus den vergangenen zwölf Monaten gezeigt, um an viele schöne, erfolgreiche, aber auch anstrengende Momente in den Projektwochen und Präsentationen des zurückliegenden Schuljahres zu erinnern. Die Schülerinnen und Schüler Neele-Felicitas Karg, Sandra Wenta und Murat Gecer verwiesen in ihrer Absolventenrede darauf, dass alle Absolventinnen und Absolventen stolz auf sich sein könnten und dankten ihren Lehrerinnen und Lehrern. Für ihre berufliche Zukunft fühlten sie sich gewappnet. Für besonders gute Prüfungsleistungen wurden die Klassenbesten, Malin Brouwer (FOW 2-1), Ina Berends (FOW 2-2) und Daniel Blem (FOW 2-3), vom Schulleiter mit der Übergabe eines Geschenks geehrt.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Fachhochschulreife erworben:

FOW 2-1 (Klassenlehrer Holger Jouppien, Heiner Meijer): Malin Brouwer, Duygu Coban, Julia Dirksen, Murat Gecer, Robin Gregory, Jaime Hoesmann, Jan-Ole Jacobsohn, Merle Janssen, Neele-Felicitas Karg, Luca Kottkamp,

Joelle Kuhlmann, Paul Kupfer, Vanessa Laug, Hanna Prinz, Simon Rohlfs, Christin Schütte und Sandra Wenta

FOW 2-2 (Klassenlehrerin Jennifer Wilkens): Leon Aldegeerds, Fabian Back, Noemi Bejta, Ina Brends, Leotrim Berisha, Sara ten Brink, Melanie Deters, Luis Haack, Franjo Hoesmann, Madlen Jokobi, Maximilian Loer, Elina Müller, Marie Müller, Tom Nykamp, Jennifer Sajdik, Helen Schiphouwer, Marco Schwarz, Niels Uittenbosch und Samira Waaijer

FOW 2-3 (Klassenlehrer Christian Dues): Gia Son Banh, Daniel Blem, Jesika Budzianowska, Astrid Buntrock, Ogün Devrim, Hendrik Dokters, Svenja Eberhard, Sergio Hackmann Olaya, Ronja Herms, Lea Kennepohl, Yves Klosen, Julia Krams, Sebastian Lambers, Christopher Lucas, Til Michaelis, Anouk Rakers, Eike Ramaker und Clemens-August Segbers.

Ems-Vechte