Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.04.2019, 18:00 Uhr

5. bundesweiter Tag der Theaterpädagogik

Seit fünf Jahren rufen Organisationen der Theaterpädagogik und des Amateurtheaters bundesweit zum „Tag der Theaterpädagogik“ auf, in diesem Jahr am Freitag, 3. Mai.

Am 3. Mai ruft das Theaterpädagogische Zentrum in Lingen (TPZ) zum Tanzen im Regen auf. Foto: Nicole Amsbeck

Am 3. Mai ruft das Theaterpädagogische Zentrum in Lingen (TPZ) zum Tanzen im Regen auf. Foto: Nicole Amsbeck

Unter ihnen der Bundesverband Theaterpädagogik e.V. (BuT), der Bund Deutscher Amateurtheater e.V., die Bundesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater und viele mehr. Das TPZ beteiligt sich mit einer Aktion auf dem Marktplatz in Lingen. Der Tag der Theaterpädagogik dient dazu, Theaterarbeit mit nicht-professionellen Spieler in ihrer ästhetischen Vielfalt zu zeigen.

Die Idee ist, dass Träger der Theaterarbeit ihr Tun öffentlich machen und so bundesweit die ganze Bandbreite dieses Feldes der kulturellen Bildung sichtbar wird. Dabei sollen die unzähligen Orte verdeutlicht werden, an denen Theaterarbeit mit Nicht-Profis stattfindet. Neben theaterpädagogischen Zentren wird (laut BuT) an Schulen, in Kindergärten, Universitäten, Theatern, Bürgerbühnen, in Jugendclubs, Kinder-, Jugend- und Seniorenzentren, Kliniken, Amateurtheatern und freien Gruppen theaterpädagogisch gearbeitet.

Das TPZ beteiligt sich in diesem Jahr mit einer Aktion auf dem Marktplatz, bei der alle mitmachen können. „TPZ is dancing in the Rain“ ist der Titel dieser Aktion, zu der man sich um 16 Uhr auf dem Universitätsplatz trifft. Um 16.30 Uhr bewegt sich die Gruppe in Richtung Marktplatz, wo im Regen getanzt wird. Regenschirme sollen mitgebracht werden. „Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, nur die Lust daran, einen außergewöhnlichen Spaß mitzuerleben. Und auch bei Sonnenschein werden wir für Regen sorgen“, verrät Nicole Amsbeck, Fachbereichsleitung Theater des TPZ.

Ems-Vechte