12.05.2022, 17:30 Uhr

44. Hochzeits- und Familienwald in Nordhorn bepflanzt

Im Oktober wird wieder im Hochzeits- und Familienwald in Nordhorn angepflanzt. Foto: VVV Nordhorn/Sven Huesemann

© Sven Huesemann

Im Oktober wird wieder im Hochzeits- und Familienwald in Nordhorn angepflanzt. Foto: VVV Nordhorn/Sven Huesemann

Nordhorn Der VVV- Stadt und Citymarketing veranstaltet dieses Jahr den 44. Hochzeits- und Familienwald in Nordhorn. Dieser findet am 29. Oktober statt. An diesem Tag haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, einen Baum zu pflanzen. Zur Auswahl stehen acht verschiedene Baumarten: der Ahorn, die Eiche, die Eberesche, die Vogelkirsche, die Kiefer, die Linde, die Hainbuche und die Rotbuche. „Jedem Baum kommt eine eigene Bedeutung zu: So steht beispielsweise die Eiche für Fruchtbarkeit, Kraft, Ruhm, Stolz, Treue, Ausdauer, Härte und ein langes Leben. Perfekte Voraussetzungen für eine ewige Ehe“, heißt es vom VVV Nordhorn.

Nach dem Pflanzen der Bäume, das von Fachleuten des Amtes für Öffentliche Flächen der Stadt Nordhorn vorbereitet wird, gibt es in den Räumlichkeiten der Gaststätte Deters Kaffee und Kuchen für alle Beteiligten. An dieser Stelle werden die Urkunden verteilt, welche an diesen einzigartigen Tag und dieses besondere Ereignis erinnern.

Den Gutschein für einen Baum zu der diesjährigen Pflanzaktion gibt es für 95 Euro noch bis Ende September beim VVV Nordhorn. Der Gutschein beinhaltet einen Baum, eine Urkunde sowie Kaffee und Kuchen für zwei Personen bei der Pflanzaktion. Weitere Personen können beim VVV gegen einen Aufpreis nachträglich angemeldet werden.

Gutscheine für die kommenden Hochzeits- und Familienwälder können beim VVV erworben werden. Für weitere Fragen steht Ihnen das VVV-Team unter 05921 80390 zur Verfügung.