13.07.2022, 16:55 Uhr

33 Steuerangestellte glänzen mit „hervorragenden“ Abschlüssen

Nach dreijähriger Ausbildung und bestandener Fachangestelltenprüfung konnten 33 junge Steuerfachangestellte die Urkunden über ihren erfolgreichen Prüfungsabschluss entgegennehmen. Foto: privat

Nach dreijähriger Ausbildung und bestandener Fachangestelltenprüfung konnten 33 junge Steuerfachangestellte die Urkunden über ihren erfolgreichen Prüfungsabschluss entgegennehmen. Foto: privat

Es war ein spannender Abschlusstag, bis die Vorsitzende der Prüfungsausschüsse der Steuerberaterkammer Niedersachsen in Lingen, Steuerberaterin Doris Vehmeyer, den neuen Steuerfachangestellten zur bestandenen Prüfung gratulieren konnte. Im Rahmen einer Feierstunde im Lingener Gasthaus Timmer wurde 33 jungen Steuerfachangestellten, nach Abschluss einer dreijährigen Ausbildung und der Fachangestelltenprüfung, die Urkunde über ihren erfolgreichen Prüfungsabschluss überreicht. Besonders hob Doris Vehmeyer die herausragenden Leistungen von Eileen Germer hervor, die mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen hatte. Insgesamt beendeten etwa die Hälfte der Prüflinge die Ausbildung mit dem Prädikat „sehr gut“ oder „gut“. Der Notendurchschnitt belief sich auf 2,6. Doris Vehmeyer griff noch einmal die guten Perspektiven auf, die das Erlernen dieses vielfältigen Berufes wünschenswert erscheinen ließen. Ferner biete der Beruf Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und fortzubilden. Sie wünschte den Steuerfachangestellten für die Zukunft viel Erfolg.

Als Vertreter der Berufsbildenden Schulen (BBS) Lingen Wirtschaft beglückwünschte Schulleiter Heinz Gebbeken die ehemaligen Schüler ebenfalls zu den hervorragenden Abschlüssen. Außerdem merkte er an, dass trotz Pandemie und der damit einhergehenden Beschränkungen im Unterricht sehr gute Ergebnisse erzielt worden sind. Abschließend bedankten sich die beiden Klassensprecher Ria Fey und Dennis Schülting bei ihren Ausbildungsbetrieben sowie den Berufschullehrern für eine „tolle Unterstützung in diesen widrigen Zeiten“.

Die Absolventen

  • Klasse WSF 3-1 (Klassenlehrerin: Claudia Pigge):

Larissa Bartolomej (Behnen/Hölscher, Lingen), Kevin Becker (Scheer, Nordhorn), Friederike Bojer (Hömmen & Partner, Werlte), Jana Brüggemann (Gehring & Partner, Lingen), Veit Bünnemeyer (Hömmen & Partner, Werlte), Natalie Elbert (Knollenborg & Partner, Lingen), Eileen Germer (PKF WMS, Papenburg); Lena Hermühlen (Rolfes/Gerdes & Partner, Sögel), Ricarda Hoff und Kateryna Jeske (beide Meyer/Beelmann & Partner, Herzlake), Carolin Kessens (Hömmen & Partner, Werlte), Lea Olthaus (Rolfes/Gerdes & Partner, Sögel), Dennis Schülting (DATA-TAX, Lingen), Tina Uphaus (Gehring & Partner, Lingen), Sarah Wind (Rolfes/Gerdes & Partner, Sögel), Hanna Zumsande (Albers/Assies/Abeln, Aschendorf) und Armina-Chantal Zymberi (STFK, Löningen).

  • Klasse WSF 3-2 (Klassenlehrer: Eckhard Strootmann):

Lina Andrees (Volbers/Vehmeyer & Partner, Lingen), Carla Das (Volbers/Vehmeyer & Partner, Neuenhaus), Ria Fey (DATA-TAX, Lingen), Sina Fischer (ANCHOR MARTAX, Haren), Vera Grothe (Borghorst-Specken & Koormann, Haren), Dominika Jarczewska (Volbers/Vehmeyer & Partner, Meppen), Juliane Kock (Volbers/Vehmeyer & Partner, Lingen), Luis Lübbers (DATA-TAX, Meppen), Ida Marx (Knollenborg & Partner, Lingen), Alli-Maija Lyydia Mattila (Blank & Kollegen, Westoverledingen), Pascal Rupprecht (Alldata, Lingen), Mark Schulte (Möller/Cyganek & Collegen, Lingen), Meike Specken (Müller/Kampen & Hegemann, Sögel), Laura Stall (Volbers/Vehmeyer & Partner, Lingen), Sandra Sturm (HSP Steuer Bröring, Dörpen), Maximilian Weltring (Gehring & Partner, Lingen).