13.03.2019, 15:58 Uhr

3. Platz beim Wettbewerb für Milcherzeuger geht in die Grafschaft

Die „Bronzene Olga“ wird der Familie Weusmann in Quendorf verliehen.

Die feierliche Übergabe erfolgte im Beisein von Meike, Lena und Anne Weusmann mit ihren Eltern Dieter und Margret Weusmann sowie LVN-Vorstand Herbert Heyen und DMK-Vorstand Alfons Kerlfeld. Foto: privat

Die feierliche Übergabe erfolgte im Beisein von Meike, Lena und Anne Weusmann mit ihren Eltern Dieter und Margret Weusmann sowie LVN-Vorstand Herbert Heyen und DMK-Vorstand Alfons Kerlfeld. Foto: privat

Im Beisein zahlreicher hochrangiger Gäste wurde auf dem Hof der Familie Weusmann in Quendorf ein repräsentatives Hofschild übergeben und aufgehängt. Dieses ist die sichtbare Auszeichnung für den Milchviehbetrieb, der es im Dezember 2018 in die Spitzengruppe der rund 8.500 Milcherzeuger in Niedersachsen geschafft hatte.

Familie Weusmann darf sich seitdem zu den besten drei Milcherzeugern Niedersachsens 2018 zählen. Margret (50) und Dieter (53) sowie Tochter Anne Weusmann (22) erhielten in Bad Zwischenahn aus den Händen von Rainer Beckedorf, Staatssekretär im Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium, die Ehrung in Form einer Trophäe der „Bronzenen Olga 2018“ und einen Geldpreis in Höhe von 1.500 Euro. Des Weiteren erhielten sie eine Urkunde und eine „Mini Olga“ für das Revers.

In dieser Woche wurde nun das attraktive Hofschild aufgehängt, welches vom Vorstand der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen, Herbert Heyen, als Anerkennung der herausragenden Arbeit des Betriebes im Rahmen einer Feierstunde überreicht wurde und über diesen Erfolg informiert. Anwesend waren neben dem ersten Kreisrat Uwe Fietzek auch DMK-Vorstandsmitglied Alfons Kerlfeld sowie Rudolf Aalderink von der Vereinigung Emsländisches Landvolk, Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus, Friedrich Kleine-Ruse vom Landeskontrollverband Niedersachsen und Christoph Schaarschuch von der Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone GmbH, Gebhard Wiegerink von der GEA Farm Technologies GmbH als Sponsoren des Wettbewerbes sowie Gerd Theunissen von der Masterrind GmbH und zahlreiche weitere Ehrengäste. Nähere Informationen: https://gmc-marketing.de/

Ems-Vechte