Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.12.2018, 13:38 Uhr

25. Schüttorf Rocks: Konzert im Komplex

Endlich ist es wieder so weit: Das 25. Schüttorf Rocks Festival geht am 26. und 27. Dezember ab 19 Uhr im Komplex über die Bühne.

25. Schüttorf Rocks: Konzert  im Komplex

the redphones sind am 27. Dezember mit von der Partie. Foto: privat

Der Name ist Programm: Schüttorf rockt im Jahrestakt im Jugendzentrum Komplex gemeinsam mit einer Top-Auswahl aus lokalen Bands. Gerade die Vielfalt der Gruppen, die in den vergangenen Jahren auftraten, spiegelt deutlich den eigentlichen Sinn der Veranstaltung wider, jungen, talentierten Bands eine Plattform zu bieten. Und es gelingt immer wieder, die Messlatte für lokale Bands ein Stück höher zu setzen. Schüttorf Rocks ist mittlerweile seit 25 Jahren ein fester Bestandteil der Musikkultur in Schüttorf und Umgebung. Jeder Musikinteressierte im Umkreis weiß: Zwischen Weihnachten und Neujahr, zwischen Gänsebraten und Korkenknallen, findet im Komplex das ultimative Musikereignis der Grafschaft statt. Schüttorf Rocks, das steht für Punk, Trash, Rock, Metal, Grunge, Pop, Drum`n` Bass, Hip-Hop, Ska und Spacemusik und jede Menge Grafschafter, die die Gelegenheit nutzen, sich endlich mal wiederzusehen.

Dieses Jahr liest sich das Line-up länger, als man für den Preis von acht Euro (Kombiticket für beide Tage) beziehungsweise 4,50 Euro (Einzelticket) erwarten würde.

Die Spielzeiten am 26. Dezember: 20 bis 20.40 Uhr G-Sox; 20.55 bis 21.35 Uhr Gilderoy; 21.50 bis 22.30 Uhr Bedlam Galore; 22.45 bis 23.25 Uhr Chronicle of the crowd; 23.40 bis 0.20 Uhr Klabusterbernd.

Die Spielzeiten am 27. Dezember: 20 bis 20.40 Uhr Lightpuzzle; 20.55 bis 21.35 Uhr Pitfeynte; 21.50 bis 22.30 Uhr Dennis Buss; 22.45 bis 23.25 Uhr Color Kid; 23.40 bis 0.20 Uhr the redphones.