20.07.2022, 20:45 Uhr

25 Fachoberschüler erlangen die Fachhochschulreife

Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung mit ihrer Klassenlehrerin Stefanie Klug. Foto: privat

Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung mit ihrer Klassenlehrerin Stefanie Klug. Foto: privat

Die Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Grafschaft Bentheim in Nordhorn (GBS) vergaben innerhalb einer Entlassungsfeier die Fachhochschulreife an insgesamt 25 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschulen Gestaltung und Technik. Diese beiden Schulformen bereiten auf ein Studium der Ingenieurswissenschaften (Technik) beziehungsweise in den Bereichen Gestaltung, Medien und Design (Gestaltung) vor und berechtigen zum Studium an Hoch- und Fachhochschulen. Die Schüler nahmen zu Recht mit Stolz ihre Zeugnisse entgegen.

Oberstudiendirektor Holger de Vries verabschiedete die Klassen mit einer kurzen Rede. Mit einem Zitat von Christina von Schweden „Man muss sich ein würdiges Ziel wählen und darf es niemals aus den Augen verlieren“, ermutigte er die Schülerinnen und Schüler auf ihren Weg sich ständig weiterzuentwickeln.

Absolventen der Fachoberschule Technik: Timon Bültel, Niklas Günther, Kevin Hendriks, Milos Klokkers, Patrick Lahuis, Robin Mers, Jennifer Minich, Jan Steinkamp, Jano Wandzik, Daniel Wirfel

Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung: Liliana Bekker, Anna Debely, Celina Fischer, Madelief Horsthuis, Enes Ipek, Finn Kronshage, Elvira Kupfer, Toni Lam, Nicole Maier, Tabea Meinderink, Franka-Valeska Mielke, Lea Schneider, Ann-Sophie Schroven, Julia Stöckert, Michel Witte

Absolventen der Fachoberschule Technik mit ihrer Klassenlehrerin Frauke Johannink. Foto: privat

Absolventen der Fachoberschule Technik mit ihrer Klassenlehrerin Frauke Johannink. Foto: privat