Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.07.2019, 09:00 Uhr

11. Haus- und Nutztiertag am 27. und 28. Juli

Veranstalter bieten buntes Programm

11. Haus- und Nutztiertag am 27. und 28. Juli

Die Schafe werden von einer Jury begutachtet. Die besten Tiere werden prämiert. Foto: Hesebeck

Die Veranstalter haben auch für die elfte Auflage des Grafschafter Haus- und Nutztiertages am Sonntag, 28. Juli, ganztägig von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm für die gesamte Familie zusammengestellt. abei stehen die Erhaltung und Förderung der alten Bentheimer Nutztierrassen im Mittelpunkt. So gibt es zum Beispiel für die kleinen Gäste eine Kinderrallye und ein Gewichteschätzen, wo es attraktive Preise zu gewinnen gibt. Eine Hüpfburg, Kinderschminken und Ponyreiten runden die Angebote für Kinder ab.

Auf dem Gelände an der Reithalle erwartet den Besucher zudem eine Vielzahl an Ständen und Aktionen zu Grafschafter Produkten und Bräuchen, eine Präsentation verschiedener Kleintierrassen, Aktionen des Reit- und Fahrvereins Niedergrafschaft, Hütevorführung der Schäferei Zwafink, Vorführungen der Interessengemeinschaft Arbeitspferd mit Kaltblutpferden, Spinnvorführungen und vieles mehr.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Familie Becking vom Gut Vennloh bietet Grillspezialitäten, und Kaffee und Kuchen gibt es vom Tierpark Nordhorn.

Verbunden mit dem Haus- und Nutztiertag ist auch die Bockauktion. Die Züchter der Bentheimer Landschafe aus Weser-Ems feiern am 27. und 28. Juli ihre 25-jährige Kör- und Absatzveranstaltung.

Am Samstag soll die Veranstaltung mit einem gemütlichen Abend ausklingen. Am Sonntag findet auf dem Festplatz ab 10 Uhr ein Gottesdienst statt. Anschließend sind alle Züchter der Rasse Bentheimer Landschaf zu einer Stammbockschau eingeladen. Erwartet werden mehr als 20 beste Jährlings- und Altböcke von Züchtern aus fünf verschiedenen Landesverbänden. Um 13 Uhr erfolgt die Siegerehrung.

Das Programm beider Veranstaltungen im Überblick:

Bockauktion

Samstag, 27. Juli

8 Uhr: Vorstellung und Körung der Böcke der Rassen Bentheimer Landschaf und Fleischschaf

14 Uhr: 25. Überregionale Absatzveranstaltung und Versteigerung

18 Uhr: Unterhaltsamer Schäferabend für geladene Gäste

Sonntag, 28. Juli

11 Uhr: Stammbockschau

13 Uhr: Siegerehrung der Stammbockschau

Haus- und Nutztiertag

Sonntag, 28. Juli

10 Uhr: Gottesdienst in der Reithalle

11 bis 17 Uhr: Präsentation der teilnehmenden Stände, Vorstellung der einzelnen Rassen und Vorführungen: Spinnvorführungen, Fellfilzen, Korb- und Seilflechten, Bauernkäse machen, Vorführung der Interessengemeinschaft Arbeitspferd, Hütevorführungen der Schäferei Zwafink, Bertung und Vorführung zum Thema Herdeschutzhunde

ab 11 Uhr: Kinderprogramm mit Gewichtschätzen, Kinderrallye, Hüpfburg, Kinderschminken, Ponyreiten und Planenrutschen

Übersichtspläne zum Veranstaltungsangebot und den Beteiligten liegen am Veranstaltungstag an den Ständen aus. Nähere Informationen erfolgen im Internet unter der Adresse www.uelsen-touristik.de.