Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.05.2019, 19:00 Uhr

Leonie Bisschop: Zweiter Platz beim Tennisturnier in Bremen

Am vergangenen Wochenende startete Leonie Bisschop vom Tennisclub Blau Weiß Emlichheim beim 9. Bremer Junior Cup. Ein J1 Turnier, die höchste Kategorie auf nationaler Ebene. Erst im Finale musste sie sich geschlagen geben.

 Leonie Bisschop: Zweiter Platz beim Tennisturnier in Bremen

Leonie Bisschop belegte beim 9. Bremer Junior Cup im Tennis den hervorragenden 2. Platz. Foto:privat

Als ungesetzte Spielerin traf Leonie im ersten Spiel auf Katharina Nau (Tennis- Klub Mölln v. 1897), die Nummer 2 der Setzliste. Hier konnte sie mit ihren druckvollen, sicheren Schlägen mit 6:3 und 6:1 als Siegerin vom Platz gehen.

Am gleichen Abend war dann Paulina Haßler vom TC Blau Weiß Beckingen ihre Gegnerin. Auch in diesem Match dominierte Leonie , diktierte das Spiel und gewann mit 6:1 und 6:1.

Halbfinalgegnerin war Sophie Ehrenbergerova (Berliner Sportverein 1892). Leonie schlug die Berlinerin nach einem hart umkämpften Match mit 6:1 und 6:4.

Als Finalistin des Turniers traf Leonie auf ihre D2 Kader Kollegin des Verbands Michelle Kirsch (Vfl Westerstede) „Es wird ein sehr schweres Spiel, ich werde alles geben“, sagte Leonie Bisschop vor dem Finale. Leider spielte sie hier unter ihren Möglichkeiten und konnte nicht noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. Mit einem Spielstand von 2:6 und 2:6 musste sie sich der stark aufschlagenden Gegnerin geschlagen geben. Über den zweiten Platz durfte sie sich trotzdem sehr freuen.

Das nächste Turnier im Plan der jungen Emlichheimerin waren die norddeutschen Meisterschaften in Norderstedt.

Weitere Information auf der Website des TC Blau-Weiß Emlichheim