10.05.2021, 10:50 Uhr

Kostenlose Coronatests beim neuen Drive in am „ZOB“

Seit Montag wird auf dem ehemaligen Zentralen Busbahnhof getestet. Foto: privat

Seit Montag wird auf dem ehemaligen Zentralen Busbahnhof getestet. Foto: privat

Nordhorn Die genaue Spur steht noch nicht fest, aber verkehrsgünstig wird der neue Drive in auf dem ehemaligen Zentralen Busbahnhof in Nordhorn auf jeden Fall sein. Das ist ein weiteres Angebot für alle Menschen, die zur Arbeit fahren, von der Arbeit kommen, zur Fußpflege, zum Friseur möchten, oder aus sonstigen Gründen einen tagesaktuellen Corona-Negativtest brauchen. Auch, wenn es bald zu weiteren Geschäftsöffnungen kommt, wird ein aktueller Coronatest wohl zur Eintrittsbedingung werden. Jeder kann sich vorher im Internet auf www.corona-testen.in Termine seit Montag, 10. Mai, 13 Uhr, mit dem Handy buchen oder einfach spontan kommen. Für Kinder gibt es angenehme „Lolli-Tests“ und sogar Menschen ohne Smartphone und ohne Termin werden bedient, wenn sie etwas Geduld mitbringen.

Jeder kann im eigenen Auto sitzen bleiben. Es ist auch möglich, spontan einen oder mehrere Mitfahrer vor Ort ein zu buchen. Viele Fragen werden auf der Webseite beantwortet und es werden noch Leute eingestellt, die Abstriche nehmen und Auswertungen machen sollen.

Infos, Antworten auf Fragen und freie Termine auf www.corona-testen.in.

Ems-Vechte