Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.11.2018, 13:35 Uhr

Christian Riedel liest im TPZ Erzählcafé aus Buch vor

Im Rahmen des Erzählcafés des Theaterpädgogischen Zentrums Lingen berichtet Christian Riedel über die Flucht seiner Familie von Niederschlesien ins Emsland.

 Christian Riedel liest im TPZ Erzählcafé aus Buch vor

Autor Christian Riedel mit seinem Buch Der lange Weg von Ost nach West. Foto: privat

Am 13. Dezember, von 16 bis 18 Uhr, findet wieder das TPZ Erzählcafé im Café im Professorenhaus statt. Dieses Angebot richtet sich speziell an Senioren, die bei Kaffee und Kuchen miteinander erzählen und von früher hören wollen. Christian Riedel, Autor des Buches „Der lange Weg von Ost nach West“, wird der Referent der Veranstaltung sein. Er berichtet vom Weg seiner Familie von Niederschlesien bis ins Emsland, über Erfahrungen während und zwischen den Kriegen und über das Ankommen im Emsland.

Über entbehrungsreiche Jahre, Aufwachsen und Ankommen berichtet Christian Riedel am Donnerstag, den 13. Dezember von 16-18 Uhr im Café im Professorenhaus. Er erzählt nicht nur von eigenen Erfahrungen, sondern beschreibt den Weg seiner Familie, die Pfingsten 1946 vertrieben wurde und schließlich –nach Schwierigkeiten und Integration – im Emsland eine neue Heimat gefunden hat.

Es wird bei Kaffee/Tee und Kuchen wieder geplaudert, sich ausgetauscht und sicher auch Neues gelernt. Auch eigene Erinnerungsstücke, Texte und Fotos können von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen mitgebracht werden.

Das Erzählcafé bietet mit wechselnden Themenschwerpunkten ein Forum, um Lebenserfahrungen und Ereignisse der Vergangenheit zu teilen. Moderiert werden die Veranstaltungen von Myra Schulte (TPZ Lingen). Um vorherige Anmeldung unter Telefon 0591 916630, direkt im TPZ oder unter service@tpzlingen.de wird gebeten. Kosten: Sechs Euro pro Person inklusive Kaffee/Tee und ein Stück Kuchen.

Gesucht werden auch Referenten für weitere Termine des Erzählcafés. Wer sich dies vorstellen kann und eine Geschichte zu erzählen hat, ist gebeten, sich bei Myra Schulte unter Telefon 0591-9166316 oder myra.schulte@tpzlingen.de zu melden. Nähere Informationen: www.tpzlingen.de