27.02.2020, 16:32 Uhr

Caro Xeé erinnert im Theater Meppen an Roger Cicero

Der vor knapp vier Jahren verstorbene Hamburger Musiker Roger Cicero war bester Freund der Musikerin Caro Xeé, die am 8. März im Meppener Theater die schönsten Songs des deutschen Jazz-Sängers interpretiert.

»Die Musikerin Caro Xeé entwickelte gemeinsam mit Roger Cicero viele Songideen. Foto Fredi Froeschki

»Die Musikerin Caro Xeé entwickelte gemeinsam mit Roger Cicero viele Songideen. Foto Fredi Froeschki

Meppen Mit Hut und Charme erobert Caro Xeé seit 2001 erfolgreich ihre Zuhörer im Musikbusiness. nicht zuletzt ist sie bekannt geworden durch ihre enge Zusammenarbeit mit dem leider zu früh verstorbenen Hamburger Sänger Roger Cicero. Caro Xeé lässt die Musik des Jazz-Sängers weiterleben, vor allem in ihrem neuen Album „Es geht weiter“, in dem sie die noch zu seinen Lebzeiten anskizzierten gemeinsamen Songideen veröffentlicht.

Die Musik von Caro Xee ist eine Hommage an das Leben und den Abschied. Eine musikalische Therapie, mit der sie den Tod ihres besten Freundes und Seelenverwandten Roger Cicero verarbeitet, mit dem sie sich auf telepathischer Ebene im steten Austausch befindet. In einem einzigartigen Konzert spielt Caro Xeé am Sonntag, 8. März, um 19 Uhr die schönsten Lieder von Roger Cicero und die gemeinsam erarbeiteten Songs im Theater Meppen. Lassen Sie sich von der Künstlerin Caro Xeé in ganz persönliche Emotionen entführen, die einfach Allen gut tun.

Tickets gibt es in der Geschäftsstelle der Theatergemeinde Meppen an der Kirchstraße 1a, bei der Tourist Information (TIM), Markt 4 und bei allen weiteren Vorverkaufsstellen der Theatergemeinde sowie im Internet auf www.theater-meppen.de. Telefonische Auskunft und Reservierungen unter Telefon 05931 153-378.

Ems-Vechte